Zeeland 2020 2.0, Freudentränen und was knuppelt unterm Steg…

25. Juli 2020
Da sind wir wieder…in unserem geliebten Zeeland. Am gestrigen Abend haben wir auf Schouwen Duiveland auf einem parkähnlichen Stellplatz übernachtet. Der Himmel war da bereits sehr wolkenverhangen…und nun heute Morgen ist es grau und mittlerweile hat es sogar angefangen zu regnen. Da hilft nur eins…und es ist Gott sei Dank Samstag, denn dann gibt es sie wieder: die Zeeuwse Bolussen mit Vanillepudding….ein Traum zum Frühstück, das wir auf dem Grevelingendam zu uns nehmen….im Regen….oder besser: in den Freudentränen Zeelands, denn „wir“ sind wieder da…

Gegen 12 Uhr lässt der Regen nach und wir fahren zum Check-In für unserem Übernachtungsplatz. Von dort aus geht es ins nahgelegene Dreischor zum Tauchplatz Frans Kok. Eigentlich erwarten wir 5- 7 Autos, aber der Parkplatz ist fast voll…liegt wahrscheinlich an der Anwesenheit eines großen Tauchclubs aus Antwerpen…aber so gegen 14 Uhr verlässt die Horde diesen Ort und wir beginnen mit unseren Vorbereitungen für unseren Tauchgang…

Wir haben Glück und es sind nicht ganz so viele Taucher im Wasser wie auf dem Parkplatz. Die Sicht ist eher mäßig bis schlecht – da war die Makrolinse wohl die richtige Wahl. Es wimmelt von Schneckengelegen und den passenden, wunderschönen Goniodoris (Plooislakken) und da versteckt sich doch tatsächlich was ganz Besonderes unterm Steg…eine sogenannte „Knuppelslak“ eine winzigkleine weißgelbe Nacktschnecke mit Knubbeln…da freut sich der Fotograf/Filmer…komm, lass uns „knubbeln“

Auf unserem Weg zum Womo zurück kommt uns der nächste Tauchclub entgegen…dieses Mal aus dem Nord Pas de Calais in Frankreich…echt viel los heute, deshalb beschließen wir, es bei einem Tauchgang zu belassen.

Nun sind wir in Dreischor auf unserem Camping am Weingut…und es heißt „Camperaperitivo“ …kleine Häppchen und Auxerrois von de Kleine Schorre…so lässt es sich aushalten. Allie und Deomaus genießen es, im Gras zu liegen, die Nachbarn scheinen ganz nett…was will man mehr…Ralf sitzt schon an der Planung für Morgen…denn die Makrowelt Zeeland’s ruft…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: