Gans oder aber Rührei ? Vorfreude auf’s Online-Dinner

08. Dezember 2020
Es ist ernst….die Corona Lage in Europa macht keinen Spaß und irgendwie nimmt sie einem fast die Weihnachtsstimmung.
Wäre da nicht das geplante Online-Weihnachtsessen am kommenden Samstag mit einigen netten Menschen, auf das wir uns sehr freuen.
Wie durch einen Zufall haben wir einen Online-Caterer gefunden, der alle Teilnehmer mit den Wunschgerichten (hoffentlich!) beliefern wird. Und hier kommt nun wieder ein gewisser, ernst gemeinter Gedanke zum Tragen: Kommt die Lieferung des Caterers nicht wie geordert pünktlich vor dem Wochenende, müssen wir wohl auf den jeweiligen Inhalt des häuslichen Kühlschranks zurückgreifen:

Also Gans oder vielleicht doch nur Rührei?

frei erfunden zur Corona Weihnachtszeit

Es bleibt spannend bis zu dem Moment, an dem am Samstag das letzte DHL Fahrzeug an den Häusern/Wohnungen der Teilnehmer vorbeigefahren ist. Aber auch ohne eine Lieferung, werden wir über „die Küchenschalte“ gemeinsam kochen. Und wie im verlinkten Video zu sehen, es geht nicht immer alles so glatt in der Küche!!

Dann ist da noch ein weiteres Paket im Umlauf, denn wir möchten ja auch gerne „online“ mit allen Teilnehmern mit dem gleichen, von uns ausgewähltem Getränk anstoßen und uns gemeinsam wünschen, dass wir beim nächsten Weihnachtsessen wieder alle zusammen an einem „echten Tisch“ sitzen dürfen.

Auch hier hoffen wir auf pünktliche Lieferung zum angestrebten Termin…und auch hier bildet die Durchfahrt des letzten DHL Fahrzeuges am kommenden Samstag die letzte Lieferchance.
Natürlich könnte auch passieren, dass ein netter Nachbar die Pakete bereits am Freitag angenommen hat und schon Samstag zur Mittagszeit leicht beschwipst und satt am Adventskranz sitzt und sich über die beiden bereits brennenden Kerzlein freut?!

Aber egal…trotz der allgemein schlechten Stimmung hat uns die Vorbereitung und das Ausmalen, was Alles passieren könnte, viel Spaß gemacht. Angefangen vom Vorabtest der Speisen in unserer Küche, über das Aussuchen der passenden Getränke oder aber die aufregende Jagd nach den richtigen Versandkartons für die Getränkelieferung. Es hatte irgendwie weihnachtlichen Charme!

An die Teilnehmer bleibt nur noch anzumerken, dass diese eine Einladung per Email zu unserem „Online-Dinner“ erhalten werden. Die Lieferungen der Speisen und Getränke soll am 11. Dezember erfolgen.

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass alles so ankommt, wie bestellt:
Ansonsten ziehen wir nämlich Rezept B:

die „Weihnachtliche Rühreivariation“ mit häuslichen Weinreserven!
Geht schnell, hat normalerweise jeder Zuhause und ist bestimmt auch lustig….
…wir werden berichten…



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: