Frankreich im Juli 2021

Pläne können sich ändern…

16. Juli 2021
…und plötzlich sitzt man im gepackten Womo…hier geht’s zum Bericht

Entspannt ins Nord-Pas de Calais….

17. Juli 2021…
….ein Wiedersehen mit der tollen Stadt Bergues und hoffentlich Willkommen bei den Schti’s…
hier geht es zum Bericht

Strandvergnügen in Sangatte und plötzlich am Cap Blanc Nez…

18. Juli 2021
Ein wundervoller Tag voller schöner Eindrücke und Bilder…hier geht es zum Bericht…

Wo liegt eigentlich Criel-sur-Mer?

19. Juli 2021

Eine Tour nach unserem Geschmack…ohne Ziel und trotzdem an vielen schönen Orten vorbei…hier geht’s zum Bericht

Waschtag, Abendspaziergang mit Ausblick und mit der Prinzessin auf’s Schloss….

Ausruhen im Schatten, Traumausblicke und ein wichtiger Besuch…hier geht’s zum Bericht

Entdeckungen in und um Barfleur…

Ankommen in einem der schönsten Dörfer Frankreichs und Fahrrad Fotosafari…hier geht’s zu Bericht

Der Abend des magischen Lichts…

Wenn das Fotografenherz höher schlägt….hier geht’s zum Bericht

17-31-18…vorbei an Mont Saint Michel in die Bretagne…

Ortswechsel nach Allie’s Audienz im Schloss….hier geht’s zum Bericht

Bonjour en Bretagne…

..oder wenn es um kurz nach 9 an der Womotür wummert…hier geht’s zum Bericht

„Kabelsalat“ und Aufbruch zum Leuchtturm von Plouézec…

…über das Haus in den Felsen, einer schönen Hafenstadt und einer verfallenen Abtei zu einem Traum-Aussichtspunkt… hier geht’s zum Bericht

Wenn das Herz den Weg bestimmt…

…muss es wohl noch eine letzte Nacht in der Manche sein, bevor es nach Hause geht… hier geht’s zum Bericht

%d Bloggern gefällt das: